92 Punkte

Leuchtendes Strohgelb. In der Nase nach reifer Birne, Banane, Bienenwaben und hellem Pech, komplex. Am Gaumen mit feinem Schmelz, ausgewogen und cremig, feine, zurückhaltende Säure, schöner Trinkfluss bis ins Finale.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in