98 Punkte

Funkelndes, dichtes Rubin-Violett. Satte und einprägsame Nase, zeigt Noten von Holunderbeeren, Brombeeren und Cassis, dazu Tabak und Zedernholz. Am Gaumen wie aus einem Guss, viel satte und präsente Frucht, vor allem Brombeere, auch etwas Lakritze, öffnet sich dann mit mächtigem, dichtmaschigem Tannin, vielschichtig, im Finale sehr langer Nachhall mit dezenten Kakaonoten.

Tasting: Die Kronjuwelen der Toskana
Veröffentlicht am 03.09.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co, Wien; Belvini, Dresden; Vinexus, Langgöns; Mövenpick, Zürich; Bindella, Zürich
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in