91 Punkte

Sattes, intensives Rubinviolett. Dichte und ansprechende Nase, viel reife Zwetschge, Kirsche, saftig wie zum Reinbeißen. Am Gaumen festes, straffes Tannin, baut sich langsam, aber zielstrebig auf, sehr klar, im Finale langer Nachhall, macht Spaß.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co., Wien; Belvini, Dresden; Vinexus, Langgöns
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in