97 Punkte

Leuchtendes, tiefdunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Schwarze Beeren, feine Edelholzwürze, zart nach Herzkirschen, feiner ätherischer Touch, attraktives Bukett. Elegant, saftig, rotbeeriger Touch, seidige Tannine, geschmeidig, viel Cabernet-Charakter, mineralisch und anhaltend, angenehme Fruchtsüße, natürlich noch ein Babymord. Ein finessenreicher Ornellaia aus einem sehr heißen Jahrgang, ab 2020 antrinken.

Tasting: Ornellaia-Vertikale; 02.07.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
96
Tasting: Toskana Maremma – Hochgenuss von der Küste

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Bezugsquellen
Vinexus, Langgöns; Belvini, Dresden; ­Morandell, Wörgl; Wein & Co, Wien;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in