97 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase deutliche Nuancen von getrockneten Kräutern, ein Hauch Minze, etwas Macchia, dunkle Beerenfrucht, unterlegt mit feinen Terroirnoten, sehr facettenreich und verführerisch. Am Gaumen hochelegant, saftig und mit seidigen Tanninen ausgestattet, die aber eine gute Präsenz zeigen, feine Zwetschken-Kirsch-Frucht, sehr harmonisch, bleibt sehr gut haften, hat keine Ecken und Kanten, ein ungemein zugänglicher, finessenreicher Stil, zarte Nuancen von Feuerstein im Nachhall, bereits sehr schön zu trinken, hat noch sehr gutes weiteres Potenzial, der erste wirklich große Masseto. Trinken/lagern +15

Tasting: Tenuta dell’Ornellaia-MASSETO; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in