91 Punkte

Leuchtendes, dunkles Rubinrot. In der Nase nach gezuckerten Veilchen, reifen Himbeeren, einem Hauch Pflaume, auch leicht nach reifem Pfirsich, im Nachhall helle Würze. Am Gaumen saftig mit klarem Fruchtkern, zeigt im hinteren Bereich allerdings leicht sandiges Tannin, das sich noch einbinden muss, aktuell zart nachtrocknend.

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in