94 Punkte

Mandel, Süßkirsche, Kräuter im Duft. Am Gaumen: feinkörniger Druck, mineralisch, sehr dicht, aber das ohne forciert zu wirken. Eine Schicht Cremigkeit, aber auch eine trockene Struktur mit Festigkeit und unauffälliger Säurestütze. Lang, immens jung.

Tasting: Australian Day; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Online AT 2018, am 01.01.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.8%
Ausbau
Beton, gebrauchte Barriques

Erwähnt in