Sterne

Helles Grüngelb. In der Nase feiner Apfeltouch, zart mineralisch, zarte Grapefruitnuancen, etwas Marille. Am Gaumen frisch, komplex, mit feiner tabakiger Würze unterlegt, noch ein wenig rau, braucht noch Zeit, wird sich gut entwickeln, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2006; 07.07.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in