92 Punkte

Sattes Rubin mit Granatrand. Ruht kühl in sich, nach reifen Kirschen, eingelegten Himbeeren und feinen Gewürzen. Saftig in Ansatz und Verlauf, baut sich sehr gut auf, vielschichtiges Tannin, spannt einen weiten Bogen.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nerello Mascalese
Bezugsquellen
Superiore, Dresden; La Cantina Italiana, Hamburg; Consigliovini, Düsseldorf; Jacopini, Neunkirchen; Ronaldi, Quickborn; Bindella, Zürich; Cottinelli, Malans;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in