91 Punkte

Helles Grün, Silberreflexe. Feine Harznuancen, eine Idee von Latschenkiefer, Rosmarin, Limettenzesten, ungemein floral und einnehmend. Elegant, feine weiße Apfelfrucht, aromatisch, frisch, dezente vegetale Würze im Abgang, sehr individueller Stil mit Assyrtiko statt Salvatiano. Zu Sushi statt dem roten Ingwer.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique / Barrique
Bezugsquellen
www.shop.kreta.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in