90 Punkte

Riecht „wie ein Strandspaziergang am Bodensee“: Alge, feuchter Stein. Dann aber auch fruchtig: Apfel, Passionsfrucht, Ananas, Brombeere. Weicher Auftakt, reife Säure, guter Gehalt, geschmeidig und feinnervig zugleich, ganz dezent und ausgewogen, alles an seinem Ort, leicht salzig, irgendwie Süßwasser-marin, nuanciert und fein.

Tasting: Müller-Thurgau aus Höhenlagen; 25.04.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.staatsweingut-meersburg.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in