88 Punkte

Mittleres Karmingranat, breiterer Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase etwas zurückhaltend, zart rauchig-vegetal, braucht Luft, um sich zu entfalten. Kokos, Tabak. Am Gaumen frische Struktur, aber auch erste Alterstöne, wirkt etwas rustikal, es fehlt noch an Definition und Länge. (Diese wird wohl auch nicht mehr kommen.

Tasting: Grand Jury Tasting Burgund 1990; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in