88 Punkte

Sattes dunkles Rubinviolett. Herzhafte und einladende Nase, nach schwarzem Pfeffer, Brombeere und dunkler Kirsche. Überrascht am Gaumen durch ungewohnt heftige Säure, entfaltet sich dann aber erstaunlich weich und geschmeidig, im Finale schöne Frucht.

Tasting: Karst: Raues Land, charaktervolle Weine
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Refosco
Bezugsquellen
Wagner, Gmunden
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in