92 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin mit leichtem Violett. Eröffnet mit Noten nach Anis und Fenchel, dann viel saftige Kirsche. Saftig und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, baut sich gut auf, geschmeidiges, dichtes Tannin, im Finale süßer Schmelz.

Tasting: Valpolicella Trophy; 16.02.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in