85 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase dezente rotbeerige Nuancen, zarte Anklänge an Herzkirschen, Orangenschalen, gewürzige Noten. Am Gaumen mittlerer Körper, präsente Tannine, rotbeeriges Konfit, eher trockenes Finish, bleibt kurz.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in