93+ Punkte

Ein aufgeräumtes, noch stilles Bukett: dezent kirschig, leichte Holzakzente, mit Luftkontakt aufkommende kräuterwürzige Anklänge. Am Gaumen pure Delikatesse: feinkörniges, hochwertiges Tannin, früh präsente taktilmineralische Komponenten, ein feiner Säurefaden, Extraktsüße und nachgerade leichtfüßige Eleganz, dabei dennoch Dichte, Länge und Tiefe. Subtiler Wein für ein Jahrzehnt der Flaschenreife.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2020, am 17.03.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique, Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in