95 Punkte

Cremige Noten von gesalzenem Mürbteig deuten bereits auf Komplexität hin. Am Gaumen drückt sich die Autolyse mit sanftem, frischem Schaum, feinsten Hefenoten und wirklicher Textur noch deutlicher aus. Ein gereifter Sekt, dessen derzeitige Jugendhaftigkeit auf sein Alterungspotenzial hinweist. Große Klasse.

Tasting: Vintagessekt Deutschland ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.11.2019
Ältere Bewertung
95
Tasting: Sparkling Special 2019

FACTS

Kategorie
Sekt
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in