89 Punkte

Ziemlich üppige Nase, viel Bukett, Rosen, Muskat, auch Himbeere. Hat ordentliche Frische und viel Frucht, auch etwas Tannine, klar und bukettreich, als Aperitif eine gute und nicht alltägliche Wahl.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Muskattrollinger
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in