89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Nuancen von Blütenhonig, reife gelbe Pfirsichfrucht, etwas Süß-holz. Am Gaumen stoffig und elegant, saftige Textur, kraftvoll und doch bereits harmonisch, reife Steinobstanklänge im Nachhall, bereits gut antrinkbar, zitronige Nuancen im Rückgeschmack.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in