100 Punkte

Dick und ölig, leicht bräunliches Bernstein. Recht verschlossene Nase, mit der Zeit mehr und mehr Kräutertöne, mineralische Noten, die an Bimsstein erinnern, Rosinen, Feigen, Datteln. Dickflüssig, absolut frisch, keinerlei Alterserscheinung, trotz des extrem hohen Restzuckers schmeckt der Wein nicht total süß, sondern eher verhalten, reduziert. ­Zukunft für weitere hundert Jahre. (MS)

Tasting: Die besten Süßweine der Welt
Veröffentlicht am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in