90 Punkte

Zurückhaltendes Aroma von roten Beeren, Aprikose, Zitrusfrüchten und Salbei. Frischer, grasiger Typ mit zupackender Phenolik und feiner Fruchtsüße. Konzentriert und leicht, spannend und eingängig zugleich. Vereinte Widersprüche ergeben einen individuellen Charakter.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 09.09.2015 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinparlament.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in