94 Punkte

Sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Intensive und vielschichtige Nase, satt nach reifen Zwetschken, Preiselbeeren und etwas Himbeeren, im Hintergrund leicht nach Trüffel. Im Ansatz kraftvoll und stoffig, dunkle Beerenfrucht, entfaltet sich mit kraftvollem, präsentem Tannin, wird im Finale dann aber recht spröde, deutlicher Holzüberhang, braucht noch Lagerung.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in