95 Punkte

Sattes, funkelndes Rubingranat. Sehr duftige und intensive Nase, zeigt schönes Spiel nach Himbeeren und reifen Kirschen, im Hintergrund nach Zedernholz und Gewürznelken. Zeigt im Ansatz viel satte, reife Frucht, nach Himbeere und Kirsche, baut sich satt auf, viel dichtmaschiges, zupackendes Tannin, vielschichtig, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Der herbe Duft der Toskana; 10.02.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Alpina, Buchloe; Lorenz & Cavallo, Köln; 50 Second, Falkensee; Clüsserath, Tönisvorst; Vinussi, Dornbirn; Noitz, Palt
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in