87 Punkte

Sattes Rubin mit feinem Granatrand. Offene, ansprechende Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen, etwas Pfirsich und Safran. Am Gaumen leider breit und überreife Noten, trocknet im Verlauf völlig aus.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in