92 Punkte

Strahlendes Silbergrau. In der Nase leicht schwefelig, zart mineralisch, mittlere Intensität. Präsentiert sich am Gaumen mit feiner Fruchtsüße, dicht und leicht zugleich, schöne Tiefe, die Perlage hält sich im Hintergrund, trinkig.

Tasting: Trophy Prosecco 2020 ; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in