90 Punkte

Sehr verschlossen, Macchia, Beifuß, Wacholder, trockenes Gestrüpp, etwas Holz, Karamell, geröstete Haselnuss, gerösteter Sesam. Weicher, leicht viskoser Hintergrund und eine trockene Tanninfüllung, eher tiefe Säure, aber in seiner natürlich breiten Art gutmütig, Tannin mittlerer Körnung zum Kauen, eher knappe Säure, aber dennoch mit Zusammenhalt und Länge. Breit und alkoholkräftig, aber in Balance.

Tasting: Ruffino 2016 – Adel verpflichtet; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in