90 Punkte

Sehr verschlossen, etwas metallisch, auch Kräuter, Kakaobohne, Kerbel, vegetal. Geschmeidig im Auftakt, etwas wenig Struktur, betont weich und holzcremig abgerundet, dadurch wirkt der Gerbstoff mürb und beinahe etwas glatt, obwohl mengenmäßig sicher genug davon vorhanden ist. Kräftiger Alkohol, würzig-kräuterig im Abklang. Hohe Verdichtung, die allerdings (mitsamt ganz leichter Grüntöne) hinter der dominierenden Öligkeit verschwindet.

Tasting: Ruffino 2016 – Adel verpflichtet; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016
Ältere Bewertung
87
Tasting: Toskana total

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in