88 Punkte

Leuchtende, typisch hell gerandete Assmannshäuser Farbe. Buttrig im Duft, etwas Mandel, Brioche, Vanille. Mittelfeines Mousseux, das den Gerbstoff betont, früh präsente Süße, eher milde Säure, wirkt derzeit recht rau, braucht Zeit, um die Süße einzubinden.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017; 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Flaschengaerung
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in