89 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart balsamisch unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Dörrobst, eingelegte Weichseln. Saftig, dunkle Beerenfrucht, präsente Tannine, die etwas kantig wirken, dunkle Schokolade, dezent austrocknend im Abgang.

Tasting: Rotweinguide 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in