89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase einladende Röstaromen, nussiges Toasting, etwas Mokka, dunkle Beerenfrucht. Am Gaumen frisch und saftig, Noten von Himbeere und Zitrone, zarte florale Anklänge, etwas nach kandierten Veilchen, rotbeeriges, stoffiges Finish, trinkanimierender Stil, Brombeernachhall.

Tasting: Blaufränkisch: Mittelburgenland DAC
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2007, am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in