90 Punkte

Funkelndes, intensives Goldgelb. Sehr intensive Nase mit Noten nach gelben Rosen, etwas Koriandersamen und Gewürznelken. Rund und kraftvoll am Gaumen, zeigt viel süße Frucht, hat aber auch die nötige Säure um dem Wein Frische zu geben, hallt lange nach.

Tasting: Funkelndes Friaul; 30.04.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Bezugsquellen
Vinum, München; Vogelsanger, St. Gallen;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in