93 Punkte

Funkelndes, helles Goldgelb. Ansprechende, frische Nase, zeigt Noten nach Nektarinen, Mirabellen und etwas Salbei. Am Gaumen saftig und rund in Ansatz und Verlauf, entfaltet im hinteren Bereich viel satten Druck, klare, reife Frucht, langer Nachhall.

Tasting: Funkelndes Friaul; 30.04.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Vinoversum Gatti, Neftenbach;
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in