93 Punkte

Funkelndes Granatrot, mit schöner Dichte, frisch; wirkt zu Beginn sehr verschlossen, nach rotem Zwiebel, öffnet sich langsam, nach dunkler Schokolade und Kirschenmarmelade, klassisch; sehr frisch, mit spürbarem, kernigem Tannin, frisch und herzhaft, hallt lange nach.

Tasting: Italien-Raritäten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2006, am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in