92 Punkte

Flimmernder, ätherischer Duft. Eukalyptus, Rosmarin und frisch gestoßener schwarzer Pfeffer. Erdiger Cassis und Brombeere. Ausbalancierter Gaumen mit weicher Fruchtfülle und kühl anmutender Säureader. Voller Saft und Kraft. Zum Festtagsbraten.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Mourvèdre, Grenache
Bezugsquellen
www.wein-residenz.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in