92 Punkte

Leuchtendes, intensive Rubingranat; sehr intensive, dichte Nase mit Aromen nach Brombeere und Holunderbeere, etwas Veilchen, einladend; präsentiert sich am Gaumen mit viel saftiger Kirschfrucht, sattes, herzhaftes Tannin, salzig, im Finale fester Druck, langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino; 04.05.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
info@ilpoggiolo-montalcino.com

Erwähnt in