92 Punkte

Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breiterer Wasserrand. Zarte Nuancen von roten Waldbeeren und frischen Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten, mineralischer Touch. Saftig, ein Hauch von Erdbeeren, feine Tannine, frisch und leichtfüßig, salziger Nachhall, trinkfreudig und authentisch, ausgebaut in Stockinger-Fässer aus Österreich. macht Lust auf ein zweites Glas.

Tasting: Languedoc 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2020, am 27.08.2020
Rebsorte
Carignan, Grenache, Mourvèdre, Syrah
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.pinard-de-picard.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in