89 Punkte

Dichtes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Zwetschenmarmelade, Brombeeren und weißem Pfeffer. Am Gaumen recht rau, im hinterem Bereich deutlich trocknendes Holz.

Tasting : Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019
de Dichtes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Zwetschenmarmelade, Brombeeren und weißem Pfeffer. Am Gaumen recht rau, im hinterem Bereich deutlich trocknendes Holz.
Il Riccio Toscana IGT
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in