95 Punkte

Glänzendes, ansprechenden Granatrot. Einladende und offene Nase, präsentiert einen bunten Gewürzstrauch mit Noten nach Kardamom und Koriandersamen, dahinter viel reife Himbeere, Brombeere und getrocknete Kirschen. Klar und geradlinig am Gaumen, kommt leichtfüßig, tänzerisch daher, feine gereifte Frucht, viel Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, zieht schön durch, im Finale süße Tabaknoten.

Tasting: Viva la Toscana! ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Burde, Wien; Pinard de Picard, Saarwellingen; Weibel, Thun
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in