95 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Duftige Nase mit Noten Himbeere, Granatapfel und etwas Kardamom, spannend. Viel saftige Kirsche am Gaumen, füllt den ganzen Mund satt aus, viel reife Beerenfrucht, feinmaschiges Tannin, im Nachhall viel Kirsche.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Burde, Wien; Stöger, Weiler; Superiore, Dresden; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Pinard de Picard, Saarwellingen; Schick und Springer, Heilbronn; K&U - Weinhalle, Nürnberg; Weibel, Thun;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in