90 Punkte

Leuchtendes, sattes Goldgelb; etwas zurückhaltende Nase, nach Tabak, Zimt, Bratapfel; klar und mit viel satter Frucht ausgestattet, nach Pfirsichkompott, Marille, beschreibt einen schönen Bogen, im Finale gut ausgewogen zwischen Süße und Säure.

Tasting: Italienische Süßweine; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Bezugsquellen
Steger, Weiler; Burde, Wien

Erwähnt in