92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Ockerrand. Zarter Nougat, feine Dörrobstanklänge, zarte Röstaromen, reife Kirschenfrucht unterlegt. Saftig, elegant, schokoladige Textur, präsente, fast pfeffrig wirkende Tannine, rund und gut anhaltend, feines Toasting auch im Abgang, bereits harmonisch und zugänglich, gutes weiteres Reifepotenzial. Liegt stilistisch zwischen Tradition und Moderne.

Tasting: Es gärt in Rioja
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Grenache, Graciano
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, Teilbarrique
Bezugsquellen
www.weinco.at, www.cielo-de-vino.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in