89+ Punkte

Die Nase des Goldtröpfchens ist durch sehr junge, noch leicht hefige Apfelnoten geprägt. Dazu gesellen sich florale Anklänge wie Lindenblüten. Am Gaumen bleibt die Floralität erhalten, sie bestimmt sogar das Geschmacksbild. Relativ mild gehalten.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8%
Qualität
lieblich
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in