95 Punkte

Einer der größten Weißweine Spaniens, und das aus einer fast vergessenen Sorte, wächst auf über 600 Metern auf Granitböden: Fenchel, Steine, Kräuter, leicht exotische Gelbfrucht, fast mineralisch anstrengend, im Mund kompakt, vielschichtig, Fruchtschmelz im Finale, großartiges Reifepotenzial.

Tasting: Spanische Wertanlagen
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2013, am 17.04.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.deuna.de

Erwähnt in