95 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, zart aufgeockert im Kern, intensive violette Reflexe, in der Nase eine Spur Bienenwachs, balsamisch unterlegtes Dörrobst, Brombeeren und Cassis, sehr suggestives Bukett, am Gaumen süß und komplex, dichte süße dunkle Beeren, dahinter ein festes Tanningerüst, schmelzende Tannine, ein wirklich grandioser Wein, dem zum ganzen Glück nur mehr die entsprechende Reife fehlt, toll! (Top 12)

Tasting: Portugal vs. Welt: Portugal gegen die Topweine der Welt; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in