92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, intensive violette Reflexe, in der Nase zart rauchig, feine Gewürzanklänge, nach Nelken, Edelholznote, Kokos und Zimt, am Gaumen süß, vollreife Kirschfrucht, das Tannin sitzt hier etwas strenger, wirkt insgesamt etwas verhalten, süße Frucht im Nachhall, braucht noch Flaschenruhe, gutes Entwicklungspotenzial, wenn er das ganze Holz absorbiert.

Tasting: Portugal vs. Welt: Portugal gegen die Topweine der Welt; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in