89 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Mit feinen Wiesenkräutern und einem Hauch von Mandarinenzesten unterlegte, gelbe Fruchtaspekte, reife Papaya, florale Noten. Mittlere Komplexität, weißer Apfel, zitronige Struktur, zart kalkige Mineralität, feinwürziger, salzig unterlegter Nachhall.

Tasting : Neu auf dem Weinmarkt 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter, Peter Moser
Veröffentlicht am 01.12.2021
de Helles Goldgelb, Silberreflexe. Mit feinen Wiesenkräutern und einem Hauch von Mandarinenzesten unterlegte, gelbe Fruchtaspekte, reife Papaya, florale Noten. Mittlere Komplexität, weißer Apfel, zitronige Struktur, zart kalkige Mineralität, feinwürziger, salzig unterlegter Nachhall.
Quinta da Boa Esperança Fernáo Pires
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Fernão Pires
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in