88 Punkte

Sattes, dunkles Rubinviolett; eröffnet am Gaumen mit würzigen Röstaromen, leicht mineralische Noten im Hintergrund, nach Tintenblei; am Gaumen viel straffes, gut strukturiertes Tannin, kernig, nach Brombeeren und Holunderbeeren, wirkt im Finale etwas rau.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in