91 Punkte

Leuchtendes Rubin mit aufhellendem Rand. Intensive Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen, etwas getrocknete Tomaten, feine Nougattöne. Am Gaumen viel Kirsche und Zwetschke, etwas dunkle Schokolade, im hinteren Verlauf dann leider etwas austrocknendes Holztannin.

Tasting : Barbera Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.04.2022
de Leuchtendes Rubin mit aufhellendem Rand. Intensive Nase mit Noten nach eingelegten Kirschen, etwas getrocknete Tomaten, feine Nougattöne. Am Gaumen viel Kirsche und Zwetschke, etwas dunkle Schokolade, im hinteren Verlauf dann leider etwas austrocknendes Holztannin.
Bansella Nizza DOCG
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in