90 Punkte

Tiefes Rubingranat, fast opaker Kern, violetter Rand, ganz zarte Randaufhellung, in der Nase zart blättrig, rauchig-selchig unterlegt, frische Zwetschken, etwas Räucherkammer, feuchtes Heu, zarte Karamellsüße, am Gaumen kompakt, fest, gute Extraktsüße, mürbe, präsente Tannine, ein Vin de Garde, mineralisch konzipiert, gute Tanninpräsenz im Finish, hat Zukunft. Die sehr individuelle, etwas rustikale Nase, ist allerdings gewöhnungsbedürftig.

Tasting: Portugal - Auswahl der Portugiesischen Gastronomischen Akademie; 02.01.2004 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in