93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; kompakte, dichte Nase mit Noten nach Cassis und Brombeeren, etwas Lakritze; spielt am Gaumen mächtig auf, viel griffiges Tannin, salzig, beschreibt einen schönen Bogen, viel Potenzial.

Tasting: Toscana Centrale
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2006, am 03.11.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Bezugsquellen
Peter Stöger, Klaus-Weiler; DC Weinimporte, Hofheim

Erwähnt in